Currents

Das Projekt Currents widmet sich dem Thema Nachrichten in Massenmedien, welches in zwei unterschiedlichen Phasen untersucht wurde. In der ersten Phase fand eine intensive theoretische Auseinandersetzung mit dem Thema Nachrichten statt. Angefangen bei der Frage: Was sind Nachrichten überhaupt? Über die Einarbeitung in die unterschiedlichen Modelle der wissenschaftlichen Nachrichtenforschung bis hin zur Recherche der gegenwärtigen Situation des Journalismus.

Das Wissen, welches sich im Laufe der theoretischen Auseinandersetzung gebildet hat, wurde in einem Reader festgehalten. Dessen Inhalte lieferten den Nährboden für die in der zweiten Phase entstandenen visuellen Experimente, welche als Versuche zu verstehen sind, das gesammelte Wissen über Nachrichten in eigenständige, gestalterische Arbeiten zu übertragen. Sie beziehen sich auf die theoretischen Inhalte, sind aber auch so gedacht, dass sie – ohne das theoretische Wissen – als eigenständige Arbeiten zu betrachten sind.

Leistung

  • → Recherche
  • → Konzeption
  • → Text
  • → Buchgestaltung
  • → Edition
  • → Drucksachen
  • → Ausstellungsgestaltung

AuftrageberIn

  • selbstinitiiert

Weitere Projekte
Currents

Freies Projekt